10 Apr '14
Nahrungsergänzungen mit Vitamin D werden wahre Wunderwirkungen zugeschrieben. Zu Recht? Vitamin D kann Calcium im menschlichen Körper binden und ist deshalb [...]

Nahrungsergänzungen mit Vitamin D werden wahre Wunderwirkungen zugeschrieben. Zu Recht?

Vitamin D kann Calcium im menschlichen Körper binden und ist deshalb ein Schlüsselstoff für gesunde Knochen, Zähne und Muskeln. Der Körper bildet es auf natürliche Weise, wenn die Haut Sonneneinstrahlung ausgesetzt ist. Ölhaltiger Fisch, Eigelb und Käse sind wertvolle Vitamin D Lieferanten aus Nahrungsmitteln. Frühere Studien gingen von einem starken Zusammenhang zwischen Vitamin-D-Mangel und Erkrankungen des Herzens oder der inneren Organe aus. Nach herrschender medizinischer Ansicht soll demnach zur Nahrungsergänzung eingenommenes Vitamin D in bedeutendem Maße das Risiko für Herzversagen, Krebserkrankungen oder Knochenbrüche minimieren. In einer neuen Veröffentlichung der britischen Fachschrift „The Lancet Diabetes & Endocrinology“ kam nun ein neuseeländisches Forscherteam von der Universität Auckland zu einem ganz anderen Schluss. Es überprüfte über 40 wissenschaftlich Versuche genauer um herauszufinden, ob Vitaminpräparate die genannten Krankheitsrisiken um wenigstens 15 Prozent reduzieren. Am Ende stand die Erkenntnis, dass lediglich ältere Menschen von der Vitamineinnahme profitieren können – und das auch hinsichtlich eines etwas geringeren Knochenbruchrisikos. Die Einnahme von Vitamin D Präparaten führt dieser Ansicht nach also nicht zu einer nennenswerten Verminderung von Gesundheitsbeschwerden. Anders als vielfach behauptet seien Vitamin D Mangelerscheinungen in der Regel nicht die Ursache, sondern vielmehr die Folge von Gesundheitsbeschwerden.

Ergebnis: Der Konsum von Nahrungsergänzungen auf Vitamin D Basis dient eher dem Kommerz, weniger der Gesundheit.

Kommentar hinterlassen 

Kontakt

  • Sächsischer Verein für Homöopathie und Gesundheitspflege e.V., Gluckstraße 1, 09120 Chemnitz, Deutschland
  • svhgev@gmail.com
  • Telefon: 0371/ 304620

Info / Anmeldung

Ansprechpartner:
Joachim Hegemann
Gluckstr.1, 09120 Chemnitz
Telefon: 0371/ 304620

Wir im Netz

SVHG e.V.

Gemeinnützig im Sinne §§ 51 bis 68 AO.